17. 12. 07

Paul hat Nachwuchs

Naja, Paul hat sich wirklich sehr intensiv darauf vorbereitet, verschiedene Züchter angeschaut und irgendwie hat es nicht geklappt. Bis er im Tierheim Yogi entdeckte, der trotz seiner 4 Monate Erdenzeit, schon einen Monat dort verbringen musste. Und nun ist Paul glücklich und Yogi sowieso. Yogi ist übrigens ein reinrassiger RR-Viszla Mix.

yogi01.jpgyogi02.jpgyogi03.jpg

4 Kommentare zu “Paul hat Nachwuchs”

  1. Paul Says:

    Lieber Volker,

    mein herzliches DANKE für dieses wunderbare Weihnachtsgeschenk!

    Herzlichst
    Paul

  2. admin Says:

    Gerne doch bei dem schönen Hund und Deiner langen Suche. Und wenn er mal ein bißchen älter ist, machst Du vielleicht mal Urlaub am Ammersee und die beiden haben was zu flitzen. Deiner sieht jetzt schon verdammt schnell aus. Grüsse, Volker

  3. Paul Says:

    Hi Volker,

    jepp schnell ist er schon, doch die VET und die Dame von der Hundeschule in AB haben die Finger gehoben und was von Hüftproblemen gemurmelt, die dann entstehen KÖNNEN, wenn der Jungspund Yogi zum Speedy wird!
    Unser Riesenschnauzer, die Staff-Dame und unser Jack-Russel haben alle von Klein an Tempo gemacht und bei keiner Ledernase haben wir Probs gehabt!
    Wie sind Deine Erfahrungen?

    Guten Rutsch und liebe GrüßePaul

  4. admin Says:

    Hallo Paul,

    naja, die großen Teile brauchen schon runde 2 Jahre bis die Knochen feste sind. Meiner darf erst nächsten Sommer mit zum Radln, Langlaufen wird aber diesen Winter ausprobiert. Ich denke, Du wirst den Kleinen nicht vom Rasen abhalten können, ich würde das eben zeitlich begrenzen und ihn ab und an wieder von seinem Speed runterholen. Schlimmer wirkt sich da sicherlich zu viel Treppensteigen aus.

    Viel Spaß & ebenfalls guten Rutsch, Volker

Hinterlassen Sie hier ihren Kommentar