Er ist da

und hat die ganzen 4 Stunden von Prag an den Ammersee rüber friedlich geschlafen, dafür uns eben in der Nacht ein paar Mal aufgemischt……

Neueste Fotos von ihm gibt es auch auf der Seite der „Großmutter“ Monika Pehr, die gestern mit uns dabei war:

http://www.animal-art.org/

Noch ein paar Impressionen

von der Abholung gestern in der Nähe von Prag:

ayo-abholung-32.jpgayo-abholung-51.jpgayo-abholung-91.jpg

Mama und Papa

Für diejenigen, die der Pedigree von Ayo interessiert:Papa Thuraia American Yankee lebt in der Nähe von Karlsruhe
http://www.ridgeback-yankee.de/

während Mama Ali in der Nähe von Prag lebt
http://www.magdahor.cz/ali.htm

Und heraus kam der „Little Buddha“ Ayo….. Noch mehr Fotos von ihm, uns und seinen Geschwistern:

2917.jpg218-chico1.jpgwelpen_2602-klein.jpgwelpen_2626-klein.jpgwelpen_2630-klein.jpgwelpen_2635-klein.jpgwelpen_2685-klein.jpg

Wachstum

1918chico.jpg

Der rohe Hähnchenschenkel entspricht zwar nicht „unseren Hundeernährungsregeln“, aber es scheint ihm zu schmecken. Mit dem Namen sind wir auch weitergekommen, aus Chico wird Ayo werden, stammt von den Yoruba und bedeutet „glücklich“. Glücklicher Hund = glückliche Besitzer. Noch eine Woche, bis er bei uns ist…